Schulungsübersicht

Was ist PostgreSQL?

  • Eine kurze Geschichte von PostgreSQL
  • Konventionen
  • Weitere Informationen
  • Richtlinien zur Fehlermeldung

Einführung in PostgreSQL

  • Installation und Erstellung von Database
  • Die SQL Sprache
  • Erweiterte Funktionen

Die SQL-Sprache

  • SQL Syntax
  • Daten-Definition
  • Datenmanipulation
  • Abfragen
  • Datentypen
  • Funktionen und Operatoren
  • Wrapper für Fremddaten
  • Typkonvertierung
  • Indizes
  • Auslöser
  • Volltext Search
  • Das Informationsschema
  • PL/pgSQL - SQL Prozedurale Sprache
  • Gleichzeitigkeitskontrolle
  • Tipps zur Leistung
  • Wie der Planer verwendet Statistics

Server-Verwaltung

  • Quellcode vs. von der Distribution zur Verfügung gestellte Pakete
  • Installation aus dem Quellcode
  • Installation aus dem Quellcode unter Windows
  • Bereitstellung von Binärdateien, die durch Kompilieren von Quellcode erhalten wurden
  • Server-Setup, Betrieb
  • Database Physischer Speicher
  • Anforderungen an die Haltbarkeit des Dateisystems und erforderliche Mount-Optionen
  • Server-Konfiguration
  • Besondere Überlegungen für Container-basierte Einsätze
  • Client-Authentifizierung
  • Database Rollen
  • Verwaltung von Databases
  • Lokalisierung
  • Routinemäßige Database-Wartungsaufgaben
  • Sichern und Wiederherstellen
  • Wiederherstellung Konfiguration
  • Überwachung Database Aktivität
  • Überwachung der Festplattenverwendung
  • Zuverlässigkeit und das Write-Ahead Log
  • Regressionstests
  • Installation von Servererweiterungen von Drittanbietern

Hohe Verfügbarkeit, Lastausgleich und Replikation

  • Brewer's CAP-Theorem
  • Synchrone vs. Asynchrone Replikation
  • Protokollversand (Warm Standby)
  • Streaming Master-Slave-Replikation (Hot Standby)
  • Auslöserbasierte Master-Slave-Replikation mit Slony
  • Trigger-basierte Multi-Master-Replikation mit Bucardo
  • Verbindungspooling und synchrone Replikation mit Pgpool
  • Failover-Konfigurationen mit DRBD
  • Ersetzen eines ausgefallenen Servers
  • Wiederherstellung nach einer Netzwerkpartition

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse der SQL

 14 Stunden

Teilnehmerzahl



Preis je Teilnehmer

Erfahrungsberichte (5)

Kombinierte Kurse

Migrating Oracle to Azure SQL or PostgreSQL

7 Stunden

PostgreSQL Administration and Development

28 Stunden

PostgreSQL Essentials

14 Stunden

PostgreSQL Advanced DBA

14 Stunden

Implementing High Availability in PostgreSQL

7 Stunden

PostgreSQL Performance Tuning

14 Stunden

PostgreSQL Administration, Optimization and Replication

35 Stunden

PostgreSQL for Developers

14 Stunden

PostgreSQL 13 for Developers and Administrators

21 Stunden

PostgreSQL for Administrators - 3 Days

21 Stunden

PostgreSQL with Python

21 Stunden

Data Management

35 Stunden

Pivotal Greenplum for Developers

21 Stunden

MarkLogic Server

14 Stunden

SAP ASE for Database Administrators

28 Stunden

Verwandte Kategorien