Schulungsübersicht

[Tag 01]

Einführung

Überblick über die Container-Orchestrierung mit Kubernetes

Überblick über die Kubernetes-Architektur

  • Pods, Labels/Selektoren, Replikationscontroller, Dienste, API

Installieren eines Kubernetes-Clusters

Ziehen eines Docker-Images aus dem Internet

Erstellen von Kubernetes Pods, Volumes und Deployments

Gruppieren und Organisieren Ihres Clusters

Verwendung von Kubernetes Namespaces zur Verwaltung verschiedener Umgebungen

  • Verwalten von Test-, Staging- und Produktionsumgebungen innerhalb desselben Clusters
  • Bewährte Verfahren für Kubernetes Namespaces

Erkennen und Verbinden mit Containern

Erkennen und Veröffentlichen von Diensten

  • Nicht-HTTP-Dienste (passives FTP, SMTP, LDAP, etc.)

Kubernetes Sicherheit

  • Authentifizierung und Autorisierung

Aufrüstung eines Kubernetes-Clusters

  • Minimierung der Auswirkungen

Fortgeschrittene Vernetzung

  • Docker-Netzwerke vs. Kubernetes-Netzwerke

Schnittstellen zwischen Netzwerkanbietern und Kubernetes-Netzwerken

  • Bewährte Verfahren zur Trennung von Diensten in einem Cluster
  • Vergleich verschiedener CNI-Anbieter (Leistung, Funktionen usw.)

Überwachung Kubernetes

  • Clusterprotokollierung mit Elasticsearch und fluentd
  • Überwachung auf Containerebene (cAdvisor UI, Influxdb, Prometheus)

Best Practices für den Betrieb von containerisierten Servern und Datenspeichern


[Tag 02]

Skalierung Ihres Kubernetes-Clusters

Infrastruktur für Kubernetes

  • Bereitstellung, Partitionierung, Vernetzung

Aufbau eines hochverfügbaren Clusters

  • Lastausgleich und Service-Erkennung

Bereitstellen einer skalierbaren Anwendung

  • Horizontale Pod-Autoskalierung
  • Database Clustering in Kubernetes

Aktualisieren Ihrer Anwendung

  • Freigaben in Kubernetes

Fehlersuche

  • Diagnose und Behebung häufiger Kubernetes-Probleme

Zusammenfassung und Schlussfolgerung

Voraussetzungen

  • Erfahrungen mit Docker-Containern
  • Vertrautheit mit der Linux Kommandozeile
  • Verständnis von Netzwerkkonzepten

Publikum

  • Softwareentwickler
  • Architekten
  • Entwicklungsingenieure
  14 Stunden
 

Teilnehmerzahl


Beginnt

Endet


Dates are subject to availability and take place between 09:30 and 16:30.
Offene Schulungskurse erfordern mindestens 5 Teilnehmer.

Erfahrungsberichte (10)

Kombinierte Kurse

Verwandte Kategorien