Schulungsübersicht

Einführung

Quantum Information Theory

  • Die Unschärfetheorie
  • Überlagerung und Verschränkung
  • Subatomare Teilchen

Überblick über Classic Computers

  • Bits
  • Binäre Systeme
  • Transistoren

Quantum Computing

  • Topologische Codes
  • Schaltung QED
  • Quibits

Verständnis von Quanten Computers und NISQ-Prozessoren

  • Algorithmen für die NISQ-Architektur

Überblick über Cirq Framework

Übersicht der Quantum Development Kits

Einrichten der Quantum-Entwicklungsumgebung

Cirq-Datenstrukturen und Syntax

Vorbereitung des Quantenmaschinen-Simulators

Fallstudie: Quantenalgorithmen mit geringer Tiefe für quantenchemische Probleme

Einen Quantenalgorithmus schreiben

Steuerung von Quantenschaltungen

Festlegen des Gate-Verhaltens und der Platzierung

Zeitliche Planung der Gates

Kompilieren des Algorithmus

Umgang mit den Beschränkungen der Quantenhardware

Ausführen des Algorithmus auf einem lokalen Simulator

Testen und Debuggen eines Algorithmus

Integration mit Cloud-Simulatoren

Integration mit zukünftiger Quanten-Hardware

Fehlersuche

Die Zukunft der Quantum Computing   Zusammenfassung und Schlussfolgerung

Voraussetzungen

  • Verständnis von Software- und Hardware-Rechenkonzepten
  • Verständnis der komplexen Zahlen und der linearen Algebra.

Publikum

  • Entwickler
  • Wissenschaftler
  • Ingenieure
 21 Stunden

Teilnehmerzahl



Preis je Teilnehmer

Erfahrungsberichte (1)

Kombinierte Kurse

ProjectQ

7 Stunden

Fundamentals of Quantum Computing and Quantum Physics

21 Stunden

Practical Quantum Computing

10 Stunden

Introduction to Quantum AI

14 Stunden

Quantum Computing with IBM Quantum Experience

14 Stunden

Getting Started with Quantum Computing and Q#

14 Stunden

Verwandte Kategorien